/ Blick in das Innovationszentrum Zukunft.unternehmen

Themen der Zukunft

Die Zukunft steckt voller neuer Ideen und Innovationen.

Auch BÜFA bleibt dem Zahn der Zeit treu und entwickelt sich weiter. BÜFA ist eine Beteiligung mit dem Oldenburger Startup InProSens eingegangen. InProSens entwickelt innovative Systeme für die Prozessanalytik und Qualitätssicherung. Im Bereich Cleaning soll ein neuartiger Nahinfrarotsensor NIRScreen eingesetzt werden. Dieser wird zur Identifizierung von Textilien und zur Analyse von Verschmutzungen auf Textilien eingesetzt. Durch diese Innovation kann eine effektive und schonende Reinigung von Textilgewebe in Kombination mit unseren Produkten sichergestellt werden.

An unserem Standort in Oldenburg-Ohmstede plant BÜFA die Installation einer Photovoltaikanlage, um klimaneutrale Energie zu erzeugen. Momentan werden in Kooperation mit der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg Machbarkeitsanalysen durchgeführt, wobei u.a. die Sonneneinstrahlung, Speicherkapazität, Brandschutz, Energielastgang berücksichtigt werden.

Das im Jahre 2019 initiierte Innovationszentrum ZUKUNFT.unternehmen wächst kontinuierlich. Mittlerweile haben die ersten Startups ihren Bürocontainer bezogen. Die Arbeiten laufen auf Hochtouren, sodass bald mehr Raum für neue Startups und ihre kreativen Ideen zur Verfügung steht.