Waschverfahren Wäscherei- & Textilreinigung

Perfekte Waschverfahren für erstklassige Ergebnisse

Wenn es darum geht, Waschprozesse zu perfektionieren, sind nicht nur die richtigen Produkte entscheidend, sondern auch das Gesamtkonzept ist maßgeblich.

Wir bieten eine Vielzahl an innovativen Waschverfahren, die - abgestimmt auf die unterschiedlichsten Wäschearten, die Verschmutzung, die Temperatur, die Maschinentechnik und sonstige wichtige Parameter - für ein perfektes Waschergebnis sorgen und dabei den Ressourceneinsatz minimieren.

Ozerna Diamond – ein hochkarätiges Waschverfahren

Die Hauptrolle hierbei spielt das hochkonzentrierte flüssige Alleinwaschmittel Ozerna Diamond. Die intensive Reinheit und der brillante Weißgrad erfüllen höchste Qualitätsansprüche, bei gleichzeitiger Schonung des Textils. Das bestätigen Ergebnisse der Waschgangskontrollen. Verantwortlich dafür sind hochwirksame Tensidkombinationen und modernste Aufhellersysteme. Selbst bei ungünstigen Wasserqualitäten zeichnet sich das Verfahren durch eine hohe Schmutzablösung und sehr gute Fettlösekraft aus. 

Das i-Tüpfelchen des neu entwickelten Waschverfahrens ist aber der wirtschaftliche Aspekt. Hier punktet das Ozerna-Diamond-Verfahren mit niedrigsten Einsatzmengen. 

Auch bei Anwendung als desinfizierendes Waschverfahren in Kombination mit dem Desinfektionsmittel Lizerna Sept* überzeugen die äußerst sparsamen Einsatzmengen gegenüber herkömmlichen Produktkombinationen. Die zuverlässige Wirkung bestätigen unabhängige Gutachten. Das Verfahren ist in der Desinfektionsmittelliste des VAH eingetragen und beim RKI zur Listung (Bereich A + B) angemeldet.

Ozerna Tiger – da steckt viel Power drin

Das Pendant zum Ozerna-Diamond-Verfahren ist das Ozerna-Tiger-Verfahren. Die Hauptkomponente ist das hochkonzentrierte Pulverprodukt Ozerna Tiger. Leistungsstark, effizient, äußerst sanft zum Textil - sind die wichtigsten Attribute dieses Verfahrens. 

Es überzeugt bei geringster Einsatzmenge mit einem herausragenden Waschergebnis. In Verbindung mit dem Desinfektionsmittel Sept PES Konz.* ist das Verfahren als chemothermische Wäschedesinfektion in der Desinfektionsmittelliste des VAH eingetragen und beim RKI zur Listung (Bereich A + B) angemeldet.

Ozerna Polar – 40 °C-Buntwaschmittel mit außergewöhnlichem Duft

Das innovative, hochwirksame Niedrigtemperatur-Buntwaschmittel wurde für die professionelle Pflege von waschbarer Obergarderobe und für Berufsbekleidung, zum Beispiel persönliche Schutzausrüstung, entwickelt. 

Die Waschleistung und Fleckentfernung bei einer Waschtemperatur von 40 °C sind herausragend. Das Verfahren ist zudem farb- und materialschonend und verlängert entsprechend den Lebenszyklus der Textilien. Ozerna Polar liefert nicht nur ein hygienisch sauberes, sondern auch ein optisch ansprechendes Ergebnis. Es lässt die Farben wieder leuchten und zeichnet sich zudem durch einen zauberhaften Duft aus. 

Neben exzellenter Schmutzentfernung bei niedriger Temperatur und kurzer Waschzeit erfüllt Ozerna Polar in Verbindung mit Lizerna Sept* die Vorschriften der RAL-GZ 992/4 (Bewohnerwäsche aus Pflegeeinrichtungen). Das Waschverfahren ist beim Robert-Koch-Institut gemäß §18lfSG für den Wirkungsbereich A und B angemeldet.

Oldopal Sept – wenn es um hochwertige, waschsensible Bekleidung und Wäsche geht

Das flüssige Feinwaschmittel ist besonders sanft zum Textil; zeichnet sich durch Reinheit, duftende Frische und Farbbrillanz aus. Hochwirksame Tenside, farbschützende Polymere und Wollschutzadditive sorgen für eine hohe Effektivität der Schmutzablösung bei gleichzeitiger optimaler Faserschonung. Die erforderliche Hygiene wird durch die Zugabe von Sept PES Konz.*, erzielt.

Das Produkt Oldopal Sept verbindet unsere langjährigen Erfahrungen aus der Nassreinigung mit den Anforderungen an hygienisch einwandfreie Wäsche beispielsweise aus Pflegeeinrichtungen. Durch das neue Gütezeichen RAL-GZ 992/4 sowie die Änderungen im Infektionsschutzgesetz ist die Hygienesicherheit dieser Textilien stärker in den Fokus gerückt. Das Oldopal Sept Verfahren ist gemäß den Richtlinien des VAH abgeprüft und in die Liste der desinfizierenden Waschverfahren bei 40 °C eingetragen. Die Wirksamkeit gegen Viren wurde in einem separaten Gutachten nachgewiesen.

Lizerna Synergy – ein Waschverfahren mit vielen Facetten

Das Synergy-Verfahren eignet sich beispielsweise für stark verschmutzte Tischwäsche oder für sensible Wäsche aus dem Pflegebereich. Eine neuartige, chlorfreie flüssige Sauerstoffbleiche, die bereits ab 30 °C ihre Wirksamkeit entfaltet, spielt eine wesentliche Rolle. Das Verfahren beseitigt hartnäckige, schwierige Verschmutzungen und schont gleichzeitig die Faser und Farbe des Textils.

Ein weiterer wesentlicher Vorteil: Das Synergy-Verfahren entfernt perfekt Gerüche aus Textilien des Küchen- und Altenheimbereiches. Und das i-Tüpfelchen: trotz hoher Leistung und hohem Wirkungsgrad wird ein 2-Bad-Verfahren weitestgehend überflüssig – das bedeutet deutliche Wasser- und Energieeinsparung für den Anwender. Nebenbei wird durch ein Gutachten auch noch bestätigt, dass das Synergy-Verfahren* eine desinfizierende Wirkung besitzt.

* Biozide vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformation lesen