Das BÜFA-Tintingsystem an 6 BÜFA-Standorten in Europa

17.07.2020

Bei der Fertigung von GFK-Bauteilen gibt es immer wieder Anwendungen, für die nur kleinere, klar definierte Mengen an Gelcoats in Sonderfarbtönen benötigt werden. 

Diese Bedarfe zu marktfähigen Preisen, in einer guten, gleichbleibenden Qualität und ohne lange Lieferzeiten einzukaufen, ist die Herausforderung, der sich viele Hersteller von Composite Produkten stellen müssen.

BÜFA Composite Systems hat auch für dieses Thema eine Lösung. Wir setzen an unseren Standorten in Europa eine ausgereifte Tinter-Technologie ein, die ein Höchstmaß an Flexibilität bei der Einfärbung von Gelcoats bietet. Hohe Farbgenauigkeit und Farbkonstanz sind ebenso gewährleistet.

Als Basisgelcoats stehen Hand- und Spritzversionen auf Natur und Weißbasis zur Verfügung: Die meisten BÜFA®-Gelcoats lassen sich auf diese Art und Weise einfärben oder auch zu BÜFA®-Topcoats modifizieren. Die Möglichkeiten der Pigmentierung sind nahezu unbegrenzt. Die Datenbank der Anlage umfasst mehrere tausend formulierte BÜFA®-Gelcoats und BÜFA®-Farbpasten. 

Die verwendeten Pigmente wurden sehr sorgfältig ausgewählt. Sie überzeugen durch Farbfestigkeit, Deckkraft sowie Wärmestabilität und haben einen minimalen Effekt auf die Härtungseigenschaften des endgültigen Systems.

Bereits hunderte von BÜFA-Kunden nutzen diese High-Tech-Lösungen des BÜFA-Tintingsystems - besonders aus der Freizeit-, Marine- und Automotive-Branche. So reichen beispielsweise die Anwendungen über die Herstellung von Spielgeräten, Kajaks bis hin zu Zierstreifen in Sonderfarbtönen für Bootsrümpfe.

„Unsere Kunden schätzen das System. Die benötigten Gelcoat-Mengen in den gewünschten Einfärbungen können unkompliziert bestellt und kurzfristig ausgeliefert werden. Echte Wettbewerbsvorteile, die es unseren Kunden ermöglichen schnell und kostengünstig kleine Mengen zu verarbeiten“ so bringt es Matthias Bode, Marketing und Sales Director von BÜFA Composite Systems auf den Punkt.

BÜFA fertigt lokal an den BÜFA Distributions-Standorten in England, Spanien, Polen, Estland, Benelux und am Hauptsitz in Deutschland. Des Weiteren gibt es Anlagen bei unseren Distributionspartnern in Italien, Portugal und Russland. Die direkte Kommunikation und Fertigung vor Ort ist ein wichtiger Baustein für die kurzen Lieferzeiten.

Die Vorteile des BÜFA-Tintingsystems im Überblick

  • Flexibilität: Ihnen steht ein umfangreiches Sortiment im Standard-Gebinde (25 L) zur Verfügung. So haben Sie die Möglichkeiten kleine Mengen und Bedarfe einzukaufen.
  • Schnelligkeit: Sie können schnell über die eingefärbten BÜFA®-Gelcoats und Topcoats verfügen – vom Auftragseingang, über die lokale Fertigung bis hin zur Auslieferung vergehen nur wenige Tage.
  • Kostengünstig: So, und jetzt sind Sie an der Reihe, fragen Sie Ihre Bedarfe an und sehen, wie kostengünstig und schnell Ihre Wunschmengen geliefert werden.