Ökologische Textilpflege jetzt auch in China

28.10.2017

Als einer der führenden Hersteller von Produkten für die Textilpflege stellte BÜFA Reinigungssysteme auf der Messe Texcare Asia vom 27. bis 29. September in Shanghai aus. 


Thema unserer Präsenz auf dieser Messe war die ökologische Textilpflege. Dies spiegelte sich sowohl in der Gestaltungdes Messestandes als auch bei den ausgestellten Produkten wider. Die mit einem Frühlingswald dekorierte Messewand unterstrich den grünen Gedanken. Der Clou war die akustische Untermalung. Dezentes Vogelgezwitscher war zu hören, sobald man in die Nähe unseres Standes kam. 


Zu den ausgestellten Produkten gehörte natürlich die BÜFA Care 4.0-Serie, die im Augenblick auf dem Textilreinigungsmarkt für Furore sorgt. In der Branche spricht man sogar von einem Quantensprung bei der Nassreinigung. Mit dem neuen umweltfreundlichen, textilschonenden und effizienten Verfahren vereinfachen wir die Nassbehandlung von Textilien enorm. Selbst sensible Ware lässt sich mit BÜFA Care 4.0 problemlos reinigen, schneller trocknen und mit geringerem Aufwand finishen als in der herkömmlichen Nassreinigung. 


Was bei unserer Präsentation auch nicht fehlen durfte, war Sensene – die exzellente Reinigungslösung. Das neue Lösemittel für die Textilpflege basiert auf einem – von Natur aus – biologisch abbaubaren, modifizierten Alkohol. Das innovative Produkt ist in der Lage, sowohl fett- als auch wasserbasierende Verschmutzungen zu lösen und aufzunehmen. Viele Substanzen, die sich bei anderen Lösemitteln nur durch eine personal- und kostenintensive  manuelle Behandlung entfernen lassen, löst Sensene während des maschinellen Reinigungsprozesses mit Hilfe der BÜFA Textilpflegeserie Secasene.



BÜFA-Messestand in Shanghai