Auszeichnung für Produktserie von BÜFA Composite Systems

17.01.2018

Für die Entwicklung innovativer, ableitfähiger Produkte, die in unterschiedlichen Branchen eingesetzt werden, ist BÜFA Composite Systems mit dem OCSiAL Industry Award ausgezeichnet worden. OCSiAL ist Hersteller von sogenannten einwandigen Kohlenstoffnanoröhrchen (Carbo-Nanotubes) im industriellen Maßstab und engagiert sich im Bereich Forschung und Entwicklung der Nanotechnologie. Im Rahmen der internationalen Fachtagung „NanoSummit 2017“ in Luxemburg wurden insgesamt fünf Unternehmen gewürdigt, BÜFA Composite Systems ist der einzige europäische Preisträger. 


vlnr. Dirk Punke, Krzysztof Bargiel, Elmar Greiff, Matthias Bode, Lothar Kempf

Im vergangenen Jahr hatte BÜFA Composite Systems die neue Produktpalette BÜFA®-Conductive-Line vorgestellt. Mit diesen speziellen Beschichtungen wird die statische Aufladung von Kunststoffoberflächen wirksam verhindert. 
In der BÜFA®-Conductive-Line kommen einwandige Nanotubes zum Einsatz. Diese werden in einem besonderen Technikverfahren vereinzelt und dem Beschichtungsmaterial zugefügt. Die Oberflächen weisen dank der Anwendung von Nanotechnologie eine hervorragende Glanz- und Bewitterungsbeständigkeit auf. Neben diesen Vorteilen können nun auch farbige, ableitfähige Materialien realisiert werden.

Composite-Form mit BÜFA®-Tooling Gelcoat