Praxistage 2018

22.03.2018

Insgesamt 70 Teilnehmer aus Textilpflegeunternehmen kamen am 16. und 17. Februar 2018 auf Einladung von BÜFA zusammen, um sich mit Netzwerkpartnern aus der Branche fachlich auszutauschen. Ein Themenschwerpunkt war u. a. die neue Art der Nassreinigung mit dem BÜFA Care 4.0. 


BÜFA hat ein Verfahren entwickelt, das die Bearbeitung von empfindlicher Obergarderobe im Vergleich zur klassischen Nassreinigung erheblich vereinfacht. Nicht nur die Reinigungsleistung wurde optimiert, sondern auch gleichzeitig der Schutz vor Einlaufen, Verfilzung, Farbverlust oder Knitterbildung wurde verbessert. 

Davon konnten sich in diesem zweitägigen Event, das BÜFA in den Räumen der Firma MSH Textilservice mit Sitz in Rastede veranstaltete, alle Interessierten überzeugen. Pamela Krix, Expertin für Nassreinigung bei BÜFA, erläuterte ausführlich in Theorie und Praxis die Vorteile des BÜFA Care 4.0 Verfahrens und lieferte wertvolle Tipps.