Auszeichnung für „grünes“ Waschverfahren

12.02.2019

Für das Unternehmerehepaar Harms von der Marketing- und Serviceagentur GmbH & Co. KG in Rastede wird ein sorgsamer Umgang mit der Umwelt immer wichtiger. Auch die Kunden legen mittlerweile gesteigerten Wert auf Nachhaltigkeit.

In der hauseigenen Wäscherei setzt man auf das ökologische Waschverfahren Ozerna ECO System. Und das Schöne an diesem Verfahren: Man muss beim Waschen nicht an Reinheit und Effizienz einbüßen. Ganz im Gegenteil. Mit dem Ozerna ECO System werden bei 40 °C Waschergebnisse erzielt, die bisher nur von konventionellen alkalischen Waschmitteln erreicht wurden. Die Wirkstoffe dieses umweltfreundlichen Systems basieren zu 100 Prozent auf natürlichen, nachwachsenden Rohstoffen und erfüllen die Kriterien des EU-Ecolabels.


Nun nahmen Nicole und Ingo Harms für den Einsatz des besonders umweltschonenden Waschverfahrens eine Auszeichnung von Roberto Schauer, Vertriebsleiter bei BÜFA Reinigungssysteme, entgegen. Unterstützt wurde er bei der Überreichung des Zertifikats von Christian Redmers, Bezirksleiter bei BÜFA Reinigungssysteme. 


Im Bild von links Christian Redmers, Roberto Schauer, Nicole Harms und Ingo Harms